Haftungsfragen der Automatisierung

Mendl, Anna-Katharina

Die fortschreitende Weiterentwicklung der Automatisierung und der vermehrte Einsatz von automatisierten Systemen in der Industrie aber auch im privaten Bereich eröffnet neue Risiken. Doch sind diese Risiken nach dem derzeitigen Stand des zivilrechtlichen Haftungsrechts beherrschbar? Und wer haftet für von automatisierten Systemen verursachte Schäden? Im Rahmen dieser Arbeit werden die juristischen Herausforderungen und mögliche Haftungslücken im Zusammenhang mit den zivilrechtlichen Haftungsfragen der Automatisierung de lege lata untersucht und der Änderungsbedarf des geltenden Rechtsrahmens erörtert sowie mögliche Lösungsansätze der Haftungslücken de lege ferenda dargelegt und bewertet.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Mendl, Anna-Katharina: Haftungsfragen der Automatisierung. Dortmund 1. Auflage 2021. readbox unipress.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe