Es empfiehlt sich ‚von selbst‘ : Bildungssoziologische Überlegungen zur Transformation von Autonomieverhältnissen durch Recommender-Systeme in der Hochschullehre

Waldmann, Maximilian GND; Wunder, Maik GND

Im Beitrag werden wir aus einer bildungssoziologischen Perspektive anhand der Analyse von zwei internationalen Beispielen untersuchen, ob die Einführung von automatisierten Empfehlungssystemen in die Hochschullehre zur Veränderung des Verhältnisses zwischen Gesellschaftsstruktur, Lernarchitektur und Autonomie von Lernenden führen könnte.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Waldmann, Maximilian / Wunder, Maik: Es empfiehlt sich ‚von selbst‘. Bildungssoziologische Überlegungen zur Transformation von Autonomieverhältnissen durch Recommender-Systeme in der Hochschullehre. 2021.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export

powered by MyCoRe