Die Entschädigung als Rechtsfolge einer Diskriminierung im Arbeitsrecht

Wienemann, Dennis M.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht § 15 Abs. 2 AGG. Die Vorschrift regelt die Entschädigung als Rechtsfolge einer Diskriminierung im Arbeitsrecht. Der Autor stellt unter Einbeziehung der relevanten Rechtsprechung einige der in Wissenschaft und Praxis relevanten Problemfelder dar.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Wienemann, Dennis: Die Entschädigung als Rechtsfolge einer Diskriminierung im Arbeitsrecht. Hagen 2019. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export

powered by MyCoRe