Kapazitätsgebundene Voronoi-Diagramme auf endlichen Mengen

Lutz, Christopher

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit kapazitätsgebundenen Voronoi-Diagrammen und beschreibt ihre Definition, wichtige Eigenschaften und Algorithmen zu ihrer Berechnung. Für eine vorgegebene Menge von Orten mit Kapazitäten und endlich vielen zuzuweisenden Punkten werden die Gewichte für ein Power-Diagramm, ein gewichtetes Voronoi-Diagramm, der Orte berechnet, so dass die Kapazitätsbedingungen erfüllt werden. Zwei Ansätze werden vorgestellt, diskutiert und realisiert, nämlich das Einfügeverfahren nach Aurenhammer et al. 1998 und das effizientere Tauschverfahren nach Balzer et al. 2009.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Lutz, Christopher: Kapazitätsgebundene Voronoi-Diagramme auf endlichen Mengen. 2017. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe