Mythen der Digitalisierung mit Blick auf Studium und Lernen

Schulmeister, Rolf GND; Loviscach, Jörn

Es scheint eine ausgemachte Sache zu sein, dass die Digitalisierung die Bildung revolutioniert. Bildungswissenschaftliche Studien beweisen jedoch, dass es darauf ankommt, wer was wann wie mit der Technik macht. Die öffentliche Diskussion verliert sich häufig in populären Thesen, von denen wir einige widerlegen wollen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Schulmeister, Rolf / Loviscach, Jörn: Mythen der Digitalisierung mit Blick auf Studium und Lernen. 2017.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export

powered by MyCoRe