1. GI/ITG KuVS Fachgespräch : Ortsbezogene Anwendungen und Dienste am 24. und 25.6.2004 FernUniversität in Hagen

Roth, Jörg GND (Hrsg.)

Der Aufenthaltsort eines mobilen Benutzers stellt eine wichtige Information für Anwendungen aus den Bereichen Mobile Computing, Wearable Computing oder Ubiquitous Computing dar. Ist ein mobiles Endgerät in der Lage, die aktuelle Position des Benutzers zu bestimmen, kann diese Information von der Anwendung berücksichtigt werden – man spricht dabei allgemein von ortsbewussten oder ortsbezogenen Anwendungen. Eng verknüpft mit dem Begriff der ortsbewussten Anwendungen ist der Begriff der ortsbezogenen Dienste (engl. locationbased services). Hierbei handelt es sich beispielsweise um Dienste, die Informationen über den aktuellen Standort übermitteln. Mittlerweile werden solche Dienste kommerziell eingesetzt und erlauben etwa, dass ein Reisender ein Hotel, eine Tankstelle oder eine Apotheke in der näheren Umgebung findet. Nicht zuletzt durch die Einführung von UMTS erwartet man auf dem kommerziellen Sektor einen Boom für ortsbezogene Anwendungen und Dienste. Am 24. und 25.6.2004 fand das erste Fachgespräch "Ortsbezogene Anwendungen und Dienste" statt. Ziel des Fachgesprächs war, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aber auch Vertretern der Industrie die Möglichkeit zu einem intensiven Gedankenaustausch zu geben. Grundlage dazu waren kurze Vorträge zu verschiedenen Forschungsarbeiten aus diesem Bereich, wovon einige in diesem Bericht zusammengefasst sind.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

1. GI/ITG KuVS Fachgespräch. Ortsbezogene Anwendungen und Dienste am 24. und 25.6.2004 FernUniversität in Hagen. Hagen 2004. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe