Entwicklungs- und Laufzeitunterstützung für Datenobjekte kollaborativer Anwendungen : Zwischenbericht

Lukosch, Stephan GND

Synchrone Groupware verbindet Anwender, die zwar geographisch verteilt, aber über ein Netzwerk miteinander verbunden sind. Um die Interaktion zwischen ihnen zu ermöglichen, müssen die Anwendungen verteilte Datenobjekte gemeinsam nutzen können. DreamObjects ist eine Plattform, die die Entwicklung von verteilten, gemeinsamen Datenobjekten vereinfacht und Dienste zur Verfügung stellt, um diese Objekte zur Laufzeit zu verwalten. Dieser Zwischenbericht beschreibt die im Rah- men der Forschungsarbeit bisher erzielten Ergebnisse. Er gibt zunächst einen Überblick über das Forschungsgebiet und stellt dann DreamTeam als Ausgangsbasis für DreamObjectsvor. DerfolgendeTeilbeschreibtdieAnforderungenanDreamObjects und wie DreamObjects den Entwickler bei der Realisierung und Laufzeitverwaltung der Datenobjekte unterstützt. Abschließend werden zukünftige Weiterentwicklungen von DreamObjects diskutiert.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Lukosch, Stephan: Entwicklungs- und Laufzeitunterstützung für Datenobjekte kollaborativer Anwendungen. Zwischenbericht. Hagen 2001. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe