Mentor 2000 : Befragung von Mentoren der FernUniversität

Föllmer, Holger GND

288 Mentoren (=30%) haben sich an der Befragung beteiligt, arbeiten durchschnittlich seit 7 Jahren an der FernUniversität für ca 4 Std. pro Woche und äußern sich überwiegend positiv zum Arbeitsklima. Bemängelt wird eine nicht funktionierende Interessenvertretung. Die Bildungsvoraussetzungen, die für ein erfolgreiches Fernstudium notwendig erscheinen, sehen sie in den Bereichen Beharrlichkeit, Selbständigkeit und Fachkenntnisse als gut ausgeprägt bei den Studierenden an, während in den Bereichen Allgemeinbildung, Kreativität und Fremdsprachenkenntnisse die Studierenden deutlich schlechter wegkommen. Bei der Bewertung eigener Tätigkeiten werden starke fachbereichsspezifische Unterschiede gefunden. Im Anhang: der maschinen-lesbare Fragebogen und offene Kommentare.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Föllmer, Holger: Mentor 2000. Befragung von Mentoren der FernUniversität. 2000.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe