Fernunterricht in der beruflichen Bildung

Föllmer, Holger GND; Germotsis, Vasilios GND

Fernunterricht in der beruflichen Bildung unterhalb der Hochschulebene ist nach wie vor nahezu ausschließliches Betätigungsfeld privat organisierter Einrichtungen. Die Bildungsstatistik weist 1992 171.198 Teilnehmer im Fernunterricht aus. Deutlich nachweisbar ist ein Teilnehmer-Sprung nach oben seit der Wiedervereinigung. Auffallend ist die Kooperation der Fernunterrichtsanbieter mit einzelnen Betrieben, ein Marktsegment, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Praxisbeispiele aus Berufsförderzentrum Essen, Sparkasse und Post belegen die einzelnen Tendenzen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Föllmer, Holger / Germotsis, Vasilios: Fernunterricht in der beruflichen Bildung. 1994.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe