Adult studies for status and exclusiveness

Parjanen, Matti

Im Zentrum der Arbeit steht eine empirische Untersuchung. Ausgehend von der Fragestellung, welche Motivationen Erwachsene haben, sich weiterzubilden, wird untersucht, welche Bedeutung neben den Zielen der beruflichen Weiterqualifikation und der persönlichen Entwicklung die Faktoren „Exklusivität“ und „Status“ haben. Als motivations-leitende Faktoren werden „Exklusivität“ und „Status“ in einen theoretischen, soziologischen Zusammenhang gestellt. Darauf aufbauend werden im empirischen Teil die Ergebnisse einer Befragung tabellarisch dargestellt und interpretiert. Es ergaben sich keine signifikanten Hinweise darauf, dass „Exklusivität“ und „Status“ maßgebend für die Entscheidung Erwachsener zu Weiterbildungsmaßnahmen sind.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Parjanen, Matti: Adult studies for status and exclusiveness. 1989.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe