Warum wir soziale Netzwerke in online-basierten Studiengängen nutzen sollten : Ein Beitrag aus empirischer Sicht

Bäcker, Eva Maria

In diesem Beitrag geht es um die zielführende Nutzung von sozialen Netzwerken zur Kompetenzerfassung von Studierenden in online-basierten weiterbildenden Masterstudiengängen. Dieser Beitrag stellt die praktische Durchführung von individuellem und gleichzeitig kollaborativem Lernen in einem sozialen Netzwerk vor, das als erprobtes Werkzeug der Kompetenzerfassung genutzt wird, welches an der ausschließlich auf Weiterbildung spezialisierten Deutschen Universität für Weiterbildung in Berlin (DUW) flächendeckend in den Masterstudiengängen eingesetzt wird: Das E-Portfolio als individueller Lernort und sich parallel entwickelndes soziales Netzwerk.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Bäcker, Eva: Warum wir soziale Netzwerke in online-basierten Studiengängen nutzen sollten. Ein Beitrag aus empirischer Sicht. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export

powered by MyCoRe