Warum Soziale Netzwerke auch als technische Netzwerke betrachtet werden müssen. : Ein Beitrag aus medienphilosophischer Perspektive.

Clausen, Dennis GND

Der Begriff des ‚Sozialen Netzwerks’ wurde zuerst in der Soziologie geprägt, wird heute aber zumeist im Zusammenhang mit Online-Diensten wie Facebook, Twitter oder Google+ gebraucht. Ursprünglich wurde dabei ein mathematischer Begriff – vermittelt über die Informationswissenschaften – in den Bereich der sozialwissenschaftlichen Abbildung sozialer Beziehungen hineingetragen. Im vorliegenden Beitrag soll dafür argumentiert werden, dass die Verwendung des Netzwerkbegriffs im Kontext der digitalen Medien sowohl an den Netzwerkbegriff der Soziologie als auch an den der Informatik anschließt. Die informationstechnologischen Netzwerkeigenschaften spielen also, so die These, eine Rolle in der Darstellung und Organisation von sozialen Beziehungen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Clausen, Dennis: Warum Soziale Netzwerke auch als technische Netzwerke betrachtet werden müssen.. Ein Beitrag aus medienphilosophischer Perspektive.. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe