Ist die Zeit wirklich relativ? : „ Eine Untersuchung zur subjektiven, menschlichen Wahrnehmung von Zeitverläufen mittlerer Lä nge, in Abhängigkeit von vorgegebenen Bewertungen von Handlungssituationen, unter Berücksichtigung der the oretischen Modelle der Veränderungsmenge (VM), des Speicherbedarfs (SB) und des Verarbeitungsaufwands (VA)“

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Mark, Andreas: Ist die Zeit wirklich relativ?. „ Eine Untersuchung zur subjektiven, menschlichen Wahrnehmung von Zeitverläufen mittlerer Lä nge, in Abhängigkeit von vorgegebenen Bewertungen von Handlungssituationen, unter Berücksichtigung der the oretischen Modelle der Veränderungsmenge (VM), des Speicherbedarfs (SB) und des Verarbeitungsaufwands (VA)“. Hagen 2003. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe