What Makes Civil Society Strong? : An innovative approach to conceptualising, measuring and analyzing the strength of civil society in 43 countries

Heinrich, Volkhart GND

Diese Dissertation zeigt, dass das Konzept der Zivilgesellschaft, welches bisher eher in der politischen Theorie Anwendung fand, für die empirisch-vergleichende Sozialforschung fruchtbar gemacht werden kann. Auf Basis der weltweit bisher umfassendesten Datenerhebung zum Thema „Zivilgesellschaft“ und mittels eines innovativen Methodenmix entwickelt der Autor einen Index der Stärke der Zivilgesellschaft für 54 Länder, und untersucht die Faktoren welche die unterschiedliche Stärke der Zivilgesellschaft im Ländervergleich am besten erklären können. Diese finden sich v.a. in historischen Faktoren, wie z.B. in der Länge der demokratischen Erfahrungen eines Landes.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Heinrich, Volkhart: What Makes Civil Society Strong?. An innovative approach to conceptualising, measuring and analyzing the strength of civil society in 43 countries. Hagen 2010. FernUniversität in Hagen.

Zugriffsstatistik

Gesamt

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

12 Monate

Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export

powered by MyCoRe